Es gibt keine Werbung auf RoundOF und wird nie welche geben.

Wie funktioniert das?
RoundOF wird von den Benutzern füreinander finanziert. Daher ist RoundOF nicht auf Werbung angewiesen.

Was ist so schlimm an Werbung?

  • Plattformen, die sich durch Werbung finanzieren, werten die Daten der Benutzer aus. Man nennt sie auch "Datenkraken". Man steht als Teilnehmer quasi ständig unter Beobachtung. Magst du das Gefühl, beobachtet zu werden?
  • Werbefinanzierte Angebote sind darauf angewiesen, die Aufmerksamkeit der Benutzerin möglichst lange zu fesseln. Um das zu erreichen, müssen die Benutzer manipuliert werden. Solche Plattformen sind also von Grund auf auf Manipulation ausgerichtet. Das erleichtert es auch anderen Akteuren, die Teilnehmer zu manipulieren.
  • Der freie Austausch zwischen den Teilnehmern wird behindert, wenn immer wieder Werbung dazwischenfunkt.

Das Thema Werbung, Konsum und was daraus folgt, wird in RoundOF lebhaft diskutiert. Melde dich an und sag deine Meinung dazu!

Sign up

Already a member? Log in.