RoundOF
EN App Beitreten Kontakt Login



RoundOF
Das großzügige Netzwerk
Komm rein, Du bist eingeladen! Hier wächst die RoundOF Community aus Leuten, die Spaß daran haben, anderen etwas zu spendieren – zum Beispiel Dir. Deshalb spendieren wir uns gegenseitig dieses Social Network. Und deshalb ist RoundOF kostenlos und trotzdem werbefrei. Jetzt die App installieren.
Join

Already a member? Log in.
Für Freunde
Auf RoundOF bleibst du immer mit Deinen Freunden in Kontakt, teilst Fotos, Kommentare und Videos mit ihnen. Und mehr.
Keine Datenkraken
Auf RoundOF gibt es keine Werbung. Deine Daten werden nicht verkauft. Brauchen wir nicht, denn wir spendieren uns die Plattform ja gegenseitig.
RoundOF gehört uns
Es ist vertraglich geregelt, dass die Plattform ausschließlich für ihre Benutzer da ist, für uns und für Dich. Auf RoundOF gibt es keine Aktionäre und keine Werbekunden. Nur die Community.

Warum RoundOF gute Laune macht

RoundOF sorgt für eine gute Atmosphäre. Wie funktioniert es? Ganz einfach: Wir finanzieren RoundOF auf Gegenseitigkeit – wie eine Trinkrunde. Und das macht einfach Spaß: Man schenkt sich gegenseitig eine Kleinigkeit.

Du hast im Moment kein Geld? Macht nichts! Mach einfach mit. Wir laden dich trotzdem ein, sei unser Gast!

RoundOF funktioniert wie eine Trinkrunde: Jeder gibt von Zeit zu Zeit einen aus, so ist immer für alle gesorgt. So einfach ist das! Und das Beste daran: Es macht Spaß und sorgt für gute Laune – für jeden Einzelnen und für alle zusammen.

Finanziert wird RoundOF durch das gegenseitige Spendieren von kleinen Geldbeträgen. Deshalb brauchen wir auch keine Werbung. RoundOF ist gleichzeitig kostenlos, preiswert und unbezahlbar.

Wenn du willst, kannst du jemand anderem oder einer Gruppe eine Zeit auf RoundOF spendieren – aber du musst nicht.

Wird das funktionieren? Probier es aus!


Es gibt keine Werbung auf RoundOF und wird nie welche geben.

Wie funktioniert das?
RoundOF wird von den Benutzern füreinander finanziert. Daher ist RoundOF nicht auf Werbung angewiesen.

Was ist so schlimm an Werbung?

Plattformen, die sich durch Werbung finanzieren, werten die Daten der Benutzer aus. Man steht als Teilnehmer ständig unter Beobachtung. Magst du das Gefühl, beobachtet zu werden? Werbefinanzierte Angebote sind darauf angewiesen, die Aufmerksamkeit der Benutzerin möglichst lange zu fesseln. Um das zu erreichen, müssen die Benutzer manipuliert werden. Solche Plattformen sind also von Grund auf auf Manipulation ausgerichtet. Das erleichtert es auch anderen Akteuren, die Teilnehmer zu manipulieren. Der freie Austausch zwischen den Teilnehmern wird behindert, wenn immer wieder Werbung dazwischenfunkt.

Das Thema Werbung, Konsum und was daraus folgt, wird auf RoundOF lebhaft diskutiert. Melde dich an und sag deine Meinung!


RoundOF gehört der Community

RoundOF gehört der Community. Bisher war es aber zu teuer, das durch Gründung einer Körperschaft juristisch abzusichern. Daher gilt als Übergangslösung: Vorerst befindet sich RoundOF im Besitz des Betreibers Achim Wagenknecht. Um die Rechte der Community an RoundOF zu sichern, sagt er verbindlich zu, das Projekt nicht zu verkaufen, sondern es im Erfolgsfall zu fairen Bedingungen an die Mitglieder zu übergeben. Diese Zusage ist durch eine empfindliche Vertragsstrafe gesichert: Sollte er RoundOF dennoch an jemand anders übereignen, zahlt er jedem einzelnen Mitglied einen Schadenersatz von 1.000 €.

Wenn RoundOF genug Profit für eine Unternehmensgründung erwirtschaftet, wird eine Genossenschaft gegründet. Auf diese Weise übernimmt die Gemeinschaft der Teilnehmer das Projekt. Überzeugt? Dann mach mit!


Wir finanzieren RoundOF auf Gegenseitigkeit

Wie funktioniert das?
Du zahlst keinen Cent für deine Teilnahme. Aber wenn du willst, kannst du für jemand anderen zahlen. Es ist nicht teurer, als einem Freund ein Getränk zu spendieren.

Wie funktioniert das genau
Du kannst kostenlos beitreten und mitmachen. Um alle Funktionen von RoundOF zu nutzen, brauchst du eine Plus-Mitgliedschaft. Die wird dir jemand spendieren.

Warum sollte jemand anders für mich zahlen?
Weil derjenige auch jemanden braucht, der für ihn zahlt.

Warum sollte ich für jemand anderen zahlen?
Weil du auch jemanden brauchst, der für dich zahlt.

Was heißt "Gegenseitigkeit"?
Du kannst für jeden zahlen, außer für dich selbst. Du kannst auch für eine ganze Gruppe zahlen.

Und was soll das?
Es macht Spaß, einander etwas zu schenken. "Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft", sagt ein altes Sprichwort. Getreu diesem Motto stärken die kleinen Geschenke auf RoundOF die Beziehungen der Mitglieder untereinander und erzeugen eine angenehme Stimmung.

Jetzt kostenlos beitreten.

Für Deine Teilnahme zahlst Du keinen Cent. Wenn Du willst, kannst Du aber jemand anderem die Teilnahme bezahlen. Das kostet im Monat nur soviel wie ein bis zwei Drinks in einer Bar.

Und wie sieht das aus? [Screenshots]

Und was soll das alles? Mehr erfahren.

Noch mehr Fragen? Hier ist die FAQ.

Das Kleingedruckte. (Du wirst staunen, wie vorteilhaft die Regelungen für die Benutzer sind.)

Du hast Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen? Dann nutze bitte das Kontaktformular oder schick mir eine Mail.

Was kann man auf RoundOF machen? Chatten, Status posten, liken, kommentieren, Kontakt zu Freunden halten, neue Leute kennenlernen, diskutieren, trödeln, blödeln, Fotos hochladen, Gruppen gründen (auch private), und, und und...

Datenschutz