Loading...
de

  • Hausmeister Free
    Kinder fördern lohnt sich!
    Die Wurzeln liegen in der Kindheit - bild der wissenschaft
    Die Wurzeln liegen in der Kindheit - bild der wissenschaft
    Forscher haben ein brisantes Missverhältnis aufgedeckt. Demnach verursacht ein kleiner Teil der Bevölkerung den Löwenanteil der gesellschaftlichen Kosten für Gesundheitsfürsorge, Sozialhilfe oder Kriminalität. Die Wurzeln dieser Ungleichverteilung liegen dabei in der Kindheit: Die rund 20 Prozent der Kinder, die als Dreijährige am schlechtesten in Bezug auf Sozialverhalten, Intelligenz und Familiensituation abschnitten, sorgten als Erwachsene für 80 Prozent der Probleme. Dies sei aber kein Grund zur Ausgrenzung oder Stigmatisierung, sondern weise den Weg zu wirksamer Abhilfe, betonen die Forscher. Denn es zeigt, dass es sich lohnt, wenn eine Gesellschaft in frühe Hilfe für solche Kinder investiert.. Artikel aus der Rubrik Gesellschaft
    Apr 18
    1 1
    vizero gefällt das
    vizero Plus
    Apr 18
    Obwohl- die Schwerstkriminalität der Mitglieder des militärisch -industriellen- medialen Komplexes wird da mal wieder außen vor gelassen. Deren gesellschaftlicher Schaden ist um Größenordnungen höher und ihr Bevölkerungsanteil dafür deutlich geringer.Obwohl- die Schwerstkriminalität der Mitglieder des militärisch -industriellen- medialen Komplexes wird da mal wieder außen vor gelassen. Deren gesellschaftlicher Schaden ist um Größenordnungen höher ...base+comments_see_more_label
    Du musst dich anmelden, um Kommentare zu schreiben