Loading...
de

Nutzer-Blogs

Suchergebnisse für: "finanzen"
Hausmeister Plus
Um noch deutlicher zu machen, dass RoundOF als Community-Projekt gedacht ist, gehört das Projekt ab sofort der Community. Solange diese keine geschäftsfähige rechtliche Form hat, betreibe ich RoundOF treuhänderisch für euch. Wenn die Community die volle Kontrolle über RoundOF haben will, dann kann sie einen Verein oder eine Genossenschaft gründen, dem/der das Projekt dann gehört.

Die Einnahmen und Ausgaben werde ich am Anfang jeden Monats veröffentlichen. Ihr könnt dann entscheiden, was mit dem Geld passieren soll.

Im Gegenzug habe ich für mich das Recht eingetragen, "die Brocken hinzuschmeißen" wie man so schön sagt.

Ich habe den RoundOF-Vertrag entsprechend geändert. Klicke hier, um ihn zu lesen.

Begründung:

Die Idee von RoundOF beruht auf gegenseitiger Hilfe und Vertrauen. Bisher mussten aber alle Teilnehmer mir vertrauen, ohne dass mir besonders viel Vertrauen abverlangt wurde, denn rein technisch gesehen, habe ich hier ja die Macht.

Wenn ich den Benutzern die Verfügungsgewalt über RoundOF übergebe, wird die Gegenseitigkeit auch auf dieser Ebene hergestellt.

Daher habe ich mich jetzt entschieden, euch das Projekt anzuvertrauen. Ich vertraue darauf, dass ihr die Einnahmen (sofern vorhanden) sinnvoll einsetzt, zum Beispiel um mich und/oder andere fair dafür zu bezahlen, dass das Projekt administriert und weiter entwickelt wird.

Ich glaube, dass wir auf diese Weise eine großartige Community schaffen können, deren Plattform professionell betreut wird, technisch auf dem neusten Stand ist, allen Komfort bietet und trotzdem frei bleibt von Werbung, Kampagnen und Datenschnüffelei.

Ich bin gespannt, wie es weitergeht!
Hausmeister Sep 8 '15 · Kommentare: 1 · Stichworte: finanzen, konzept